Mercedes Benz
Bentley
Ford
Jaguar
BMW
Aston Martin
Porsche
Audi
Opel
Ferrari
Renault
Peugeot

Daten

Kategorie Mein Oldtimer
Titel Ponton Cabrio
Hersteller Mercedes
Modell 220SE
Plattform W128
Bauart Cabrio
Baujahr 1960
Farbe schwarz
Hubraum 2.2 l
KW / PS 120 PS
Kilometer 1771
Getriebe 4-Gang manuel
Kraftstoff Super
Vmax(km/h) 160 km/h
Neupreis 1960 war er 23.400 DM
Anzeige melden
Sie möchten etwas veröffentlichen?
Stellen Sie selbst Inhalte in unseren Marktplatz ein, wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Beschreibung

Waehrend eines sechsjaehrigen USA Aufenthaltes habe ich mir dieses Cabrio Anfang 2008 in Californien gekauft und dann auch spaeter mit nach Deutschland gebracht.

Der Vorbesitzer war ein Tscheche, der in den 50er Jahren nach USA auswanderte und dort eine eigene KFZ Werkstatt betrieb, die auf deutsche Autos spezialisiert war, hauptsaechlich Mercedes und BMW. In seinem Rentenalter hat er sich dieses Cabrio aus 1.Hand mit 111.000 Meilen gekauft und ueber Jahre hinweg fuer sich selber restauriert. Ende 2007 verstarb er und seine zwei Kinder haben es veraeussert. Somit bin ich der 3.Besitzer.

Im Laufe der letzten paar Jahre hab ich das Cabrio dann hier in Deutschland stetig verbessert. Das verbaute Leder im Innenraum war kein Autoleder, es war viel zu duenn und hatte inzwischen auch hier und da einen kleinen Riss. Deshalb hab ich es kommplett erneuern lassen.

- kompletter Innenraum und Kofferraum mit Teppichen und Leder erneuert in 1060 creme. Bei Firma "Finest Care" in Augsburg. Und zusaetzlich Matten von Cocomats (auch im Kofferraum) aus den USA.

- saemtliche Holzeinlagen neu furniert in Wurzelholz bei einem Spezialisten aus dem Schwarzwald.

- der Aus- und Einbau wurde bei der Firma "Woerle-Fahrzeugtechnik" in Syrgenstein gemacht.

Gewartet wird das Auto bei der Firma "Ihlenfeld" ein renomierter Mercedes-Motoren/Getriebe Instandsetzungsbetrieb in Heidenheim-Nattheim. Der Herr Ihlenfeld ist ein sehr peniebler Meister, dem auch immer gleich etwas auffaellt, wenn es nicht so laeuft wie es sein soll. Von daher wurden in den letzten Wintern folgende Arbeiten bei Ihm gemacht:

- komplette Bremsanlage ueberholt. Mit neuem Bremskraftverstaerker, Bremszylindern, Belaegen, Schlaeuche ....

- der Kuehler wurde zu einer Fachwerkstatt gegeben und erhielt dort neue Kuehllamellen.

- das Getriebe und die Hinterachse wurden generalueberholt und dabei wurden auch neue Federn verbaut

- eine Kontaktlose Zuendanlage wurde verbaut

- und natuerlich bekommmt das Auto seine jaehrliche Inspektion bei Herrn Ihlenfeld

Zudem war das Auto auch schon bei Herrn Thomas Hanna von "Mercedes-Ponton" in Hallbergmoos. Dort wurde die komplette Heizanlage instand gesetzt.

Das Tacho Kombiinstrument wurde von einem Mitarbeiter der „Mercedes Classic Center Stuttgart“ ueberholt und von Meilen (114.763 miles) auf Kilometer (Beginn bei 0Km) umgestellt.

Und auch in Nuernberg beim Boschdienst "Koller & Schwemmer", dort wurde die Einspritzanlage ueberholt und eingestellt.

Bei der Firma "Hub-Auspufftechnik" in Murrhardt, habe ich eine Edelstahl Auspuffanlage fertigen und montieren lassen.

Hin und wieder werde ich gebeten, eine Hochzeit zu fahren. Ich hab mir ein zweites Lenkrad in elfenbein besorgt, so kann ich je nach Geschmack wechseln. Meine letzte Investition war in fuenf neue, suendhaft teure Michelin Reifen mit 60mm Weisswand von der Firma "Muenchner Oldtimerreifen". Aber das macht sich schon ganz gut im Vergleich zu den Maxxis Reifen. Wahrscheinlich habe ich noch ein paar Sachen vergessen, aber ihr seht, es ist kein billiges Hobby. Vor Allem, wenn man selber nicht der Fachmann ist und alles vergeben muss. Ich hoffe nur, dass meine Frau das hier nicht liest ;-)


Anbieter

Ansprechpartner
Nikolaus Gassner
Adresse

DE-89073

Anbieter direkt kontaktieren

Alle mit * markierten Felder werden benötigt.

Information zur Kategorie: Mein Oldtimer

Mein Oldtimer

Stellen Sie hier Ihren Oldtimer unseren Usern vor.

Registrieren Sie sich kostenlos!